Rezept für Kokosmakronen

Heute habe ich mal ein schnelles und supereinfaches Rezept für Euch ツ
Weihnachten steht vor der Tür und da dürfen Plätzchen und Co natürlich nicht fehlen!!!

Mein leckeres Rezept für Kokosmakronen:

3 Stk. Eiweiss
200g Kokos geraspelt
150g Zucker

1. Die 3 Eiweiß mit dem Handrührgerät steif schlagen.
2. Eiermasse mit dem Zucker und den Kokosraspeln langsam vermengen.
3. Mit 2 Teelöffeln oder den Händen kleine Häufchen formen.
4. Etwa 10 Minuten bei 150 Grad im Backofen backen.

FERTIG!!!

Nach belieben kann man Schokolade im Wasserbad schmelzen und drüber träufeln. Am besten schmeckt ein frischer, selbstgemachter Cappuccino dazu. Lasst es Euch schmecken. 

Eure Jeannette


Jamaica Badestrand in Sirmione am Gardasee von Italien

Meine Leidenschaft gilt Italien und ganz besonders dem Gardasee. Als wir dieses Jahr wieder am Gardasee waren, sind auch diese tollen Fotos am Strand von Sirmione entstanden. Dieser nennt sich Jamaica Beach (Lido delle Bionde) und ist ein sehr großer Strand im Nordosten der Halbinsel. Der Strand liegt in einer schönen, romantischen Bucht und das besondere an ihm sind die riesigen Steinplatten. Man hat das Gefühl in Jamaica zu sein, woher der Strand auch seinen Namen hat. Die Aussicht auf dem Gardasee von hier aus ist atemberaubend. Zum größten Teil ist dieser Strand kostenlos. Es gibt ein paar wenige Abschnitte, wo man sich Sonnenschirme und Liegestühle ausleihen kann. Ein paar Bilder konnte ich von diesem wunderschönen Tag einfangen. Ich hoffe sie gefallen Euch und ihr habt auch Lust auf den Gardasee bekommen.

CIAO Jeannette

Herbst Outfit mit grünem Parka & schwarzen Boots

Ich hatte mir diesmal einige Tage Zeit gelassen mit dem bloggen, da ich momentan Ausschau für den kommenden Sommer Urlaub halte. Natürlich soll es wieder nach Italien gehen. Die Suche wird wohl noch einige Tage in Anspruch nehmen. Aber das bloggen habe ich deshalb nicht vergessen! Das Outfit von h…

Sirmione - Halbinsel am Südufer des Gardasees von Italien

Heute ist mal wieder Zeit für ein Städte Post. Die Stadt heißt Sirmione und liegt natürlich in Italien. Sirmione ist eine italienische Ortschaft mit 8230 Einwohnern. Sie liegt am Südufer des Gardasees. Ein Teil der Ortschaft ist auf der Halbinsel gelegen, die in den See hineinragt. Sirmione gehört zur Provinz Brescia in der italienischen Region Lombardei. Ich habe Sirmione dieses Jahr das erste Mal besucht und es ist so traumhaft schön dort. Das besondere ist wirklich, das die Stadt auf einer Halbinsel gelegen ist. Man kann von beiden Seiten der Stadt auf den Gardasee schauen. Auf einer Breite von nur wenigen Hundert Metern hat sich Sirmione zu einem bekannten und viel besuchten Ort am Gardasee entwickelt, der bereits zur Römerzeit als Urlaubsort diente. Die kleine Altstadt mit ihren historischen Bauten und verwinkelten Gassen ist ein beliebtes Ausflugsziel geworden und besitzt durch ihre besondere Lage im Gardasee ihren eigenen Charme. Neben der Scaliger Burg und der malerischen Altstadt ist die römische Ausgrabungsstätte einer alten Villa - die Grotten des Catull - eine besondere Sehenswürdigkeit.

CIAO Jeannette