Köln, Deutschland

Frühlingsoutfit mit schicker Cargohose & weißem Blazer

Dieses Jahr hat uns der Frühling bisher viel Sonne geschenkt. Ich kann mich kaum erinnern, wann wir das letzte
mal so einen tollen Frühling hatten. Es gab nur wenig kühle Tage und diese habe ich genutzt, um mein Frühlingsoutfit mit einem Blazer zu kombinieren. Ich trage im Frühjahr gerne weiße Blazer. Bei hellen Farben bekommt man direkt bessere Laune und man spürt das der Sommer nicht mehr weit entfernt ist. Den weißen Blazer habe ich mit einer schicken Cargohose in dunkelblau kombiniert. Die Hose ist schön leger geschnitten und sehr bequem. Im Frühling darf ein cooles Shirt natürlich fehlen - Farblich abgestimmt sieht es am besten aus. Mein Shirt hat einen luftigen, lockeren Style und rundet das legere Frühlingsoutfit perfekt ab. Neben dem Sommer ist der Frühling meine liebste Fashion Saison. Sofern dieser schön mild und sonnig ausfällt. Ich kombiniere zu dieser Jahreszeit gerne Blazer, dünne Jacken oder Pumps. Blazer werden im ersten Moment immer mit einem Büro Outfit in Verbindung gebracht. Ich persönlich trage einen Blazer am liebsten lässig. Besonders mag ich es, wenn ein Blazer länger und weiter geschnitten ist. Diese Saison sind hauptsächlich Modelle mit breiten Schulterpolstern und Zweireihigen Knöpfen gefragt. Das ist genau nach meinem Geschmack. Genauso sind coole Cargohosen für uns Frauen, in den verschiedensten Farben, ein MUSS in diesem Jahr. Es mach richtig Spaß diese Hosen zu kombinieren. Natürlich sind auch 3/4 Arm Kleider eine willkommene Abwechslung im Frühling. Da verzichte ich bei milden Temperaturen auch schonmal auf eine Strumpfhose. Gerne können die derzeitigen Temperaturen noch um die 20 Grad bleiben. So kann ich noch etwas länger Blazer, dünne Hosen und Pumps miteinander kombinieren. 

Eure Jeannette



OUTFIT DETAILS
Blazer, Shirt & Hose: MORE & MORE
Sonnenbrille: MIU MIU
Stiefeletten: OMODA
Ohrringe: LOLAANDGRACE










Kommentare

  1. I love how you style this whole outfit it's very androgynous! And you look amazing too.

    http://sarahrizaga.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Form for Contact Page (Do not remove)