80075 Forio, Neapel, Italien

Schutz & Feuchtigkeit - Natürliche Hautpflege im Sommerurlaub

Besonders im Sommer braucht unsere Haut viel Schutz und Feuchtigkeit. Dabei ist es egal ob man ein Tag am Meer oder Poolverbracht hat. Im Sommerurlaub ist unsere Haut der Sonne täglich ausgesetzt. Hier empfiehlt sich eine spezielle Pflege Routine aus Avocadoöl, Jojobaöl und Olivenöl. Diese Pflege sollte nach Möglichkeit täglich im Urlaub angewendet werden. UVA-Strahlung dringt tiefer in die Haut ein und stört dort das stabilisierende Gerüst und wichtige Strukturen. Neben akuten Folgen wie etwa Sonnenallergie oder Mallorca-Akne, phototoxischen oder allergischen Reaktionen, zeigt sich eine Schädigung durch UVA vor allem anhand der typischen Zeichen von Photoaging/Hautalterung. Durch die Schädigung von Kollagen und Elastin wird die Haut schlaffer, Falten und Fältchen entstehen. Um dies vorzubeugen ist meine Hautpflege Routine im Sommerurlaub zum Ritual geworden. Bevor es an den Strand oder Pool geht, verwende ich eine Sonnencreme für Körper und Gesicht. Diese hat Anfangs einen LSF von 30. Da ich viel im Schatten liege, reicht eine Sonnencreme mit LSF 30 aus. Zudem benutze ich ausschliesslich Naturkosmetik. Bei Douglas hat man eine große Auswahl an Sonnenpflege Produkten mit ausreichend Schutz und natürlichen Inhaltsstoffen. Ihr könnt im Suchfeld einfach Naturkosmetik eingeben und die Schönheit der Natur entdecken. Nach dem sonnenbaden braucht die Haut ganz viel Feuchtigkeit. Deshalb empfiehlt sich ein Feuchtigkeitsduschgel. Nach dem duschen unbedingt eine After Sun Lotion auflegen. Ich könnte mir im Sommerurlaub nichts besseres für meine Haut vorstellen. Auch in der Naturkosmetik gibt es viel Auswahl an natürlichen After Sun Produkten. Wenn es mal nicht an den Strand oder Pool geht, trage ich eine Tagescreme mit LSF 20. Zusätzlich darf ein Sonnenhut und eine Sonnenbrille nicht fehlen - Umso mehr Schutz, umso besser!






Diese 4 Inhaltsstoffe sollte die Hautpflege im Sommerurlaub beinhalten:

Aloe Vera: Spendet Feuchtigkeit und hilft bei der Hautregenerierung
Avocadoöl, Jojobaöl, Olivenöl: Die natürlichen Öle machen die Haut wasserabweisend und schützen vor Austrocknung. Mild und für jeden Hauttyp geeignet – mit Jojobaöl kann man in der Hautpflege nichts falsch machen. Auch wenn es längst nicht so viele Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe enthält, wie manch andere Öle, überzeugt es durch seine Pflegewirkung. 
Hyaluronsäure: polstert die Haut auf und spendet Feuchtigkeit
Vitamin E: schützt die Zellen und besitzt eine antioxidative Wirkung Generell: Lichtschutzfaktor ist unerlässlich für eine gesunde Haut.






Ich denke mit dieser umfangreichen und auch überschaubaren Tages Pflege Routine im Sommerurlaub, wird die Haut es einem irgendwann danken. Die Haut merkt sich jeden Sonnenbrand und jeden schädlichen Einfluss von aussen. Zusätzlich zur Hautpflege empfiehlt sich natürlich auch eine gesunde Ernährung, was die Zellen von innen schützt. Nun wünsche ich Euch viel Spaß im Sommerurlaub mit gesunder, sonnengebräunter Haut.

Eure Jeannette







Kommentare

  1. Really nice blog, very informative !
    Hi guys, I am here to share something with you as we all know how skin care is important for us.
    I got discount codes on coupon mars they are giving discounts on multiple famous brands .
    You can use their look fantastic coupon codes to get maximum discount.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Form for Contact Page (Do not remove)