Bergamo, Italien

Ein Spaziergang durch die historische Altstadt Bergamo in Norditalien

Bergamo hat eine wunderschöne Altstadt, welche zentral auf einem Hügel gelegen ist. Wir hatten leider etwas Pech mit dem Wetter, da es zwischendurch immer wieder mal geregnet hat. Dennoch blieb uns die Einzigartigkeit und Geschichte dieser Stadt nicht verborgen. Es gibt unzählige Denkmäler, jahrhundertalte Häuser und malerische Kulissen für eine perfekte Fotokulisse. In Italien habe ich jedesmal dasselbe Problem - Ich weiß einfach nicht was ich als erstes fotografiere soll. Bergamo eignet sich perfekt für einen Tagesausflug. Man schafft von morgens bis abends schon sehr viel. Die Altstadt liegt auf einem Hügel, welche man auch mit einer kleinen Bergbahn hinauf fahren kann. Natürlich haben wir uns dieses Erlebnis nicht nehmen lassen. Die Gastfreundschaft in Bergamo wird sehr groß geschrieben. In jedem Restaurant oder Café wird man herzlich empfangen. Aber in Italien ist diese Gastfreundschaft eigentlich fast überall zu finden. Bis auf ein paar kleine Ausnahmen, habe ich immer nur positive Erfahrungen gemacht. Die Altstadt von Bergamo ist übrigens komplett autofrei, was ich persönlich immer sehr bevorzuge. Ich habe es sehr genossen durch die gemütlichen Gassen zu bummeln. Die kleinen Geschäfte laden zum verweilen und inspirieren ein. Ich vermisse das sehr und hoffe das wir auch nächstes Jahr Italien besuchen können. In Bergamo habe ich viele Bilder gemacht, es folgt also eine kleine Bilderflut. Viel Spaß beim anschauen!

Eure Jeannette



























Kommentare

Form for Contact Page (Do not remove)