Bensberg, Bergisch Gladbach, Deutschland

Casual Outfit mit Plateau Biker Boots & klassischer schwarzer Hose

Ich habe in den letzten Monaten Plateau Biker Boots für mich entdeckt. Vor ca. 20 Jahren waren diese schon einmal modern gewesen. Auch da habe ich diesen coolen Trend mitgemacht. Wenn ich eins gelernt habe, das Mode sich immer und immer wiederholt. Dennoch ist der heutige Plateau Trend etwas anders. Die heutigen Profile der Schuhsohlen sind ganz anders verarbeitet. Aber genau das gefällt mir daran. Durch die unterschiedlichen Profile wirkt jedes Paar Schuhe anders und macht es einzigartig. In meinem heutigen Post trage ich Plateau Biker Boots in der Farbe schwarz. Das Schuhsohlen Profil ist hier etwas schlichter gehaltenen, dafür aber der Plateau umso dicker. Die Schuhe selbst sind zum reinschlüpfen und seitlich mit Gummi verarbeitet. Es fällt anfangs schon schwer, in die Boots reinzuschlüpfen. Aber mit der Zeit hat man den Dreh raus. Und wie kombiniert man diese schweren Plateau Schuhe am besten? Da die Schuhe selbst schon sehr robust sind, sieht als Kombination eine Stoffhose richtig gut dazu aus. Es darf auch gerne die schicke Sonntagshose sein, umso schicker umso besser. Ich liebe es einfach mit Stilbrüchen zu spielen. Meine schwarze Hose habe ich in die Biker Boots reingesteckt. Zum einen sieht man die Schuhe besser und zum anderen mag ich diesen Eyecatcher Trend sehr. Es ist ein typisches Casual Outfit, um schwarze Hosen alltagstauglicher zu machen. Am liebsten trage ich Hosen die auf Taille sitzen, weil sie einfach viel bequemer sind. Die schwarze Hose ist eigentlich ein klassisches Modell, die die meisten wohl mit einem Blazer kombinieren würden. Wie ich aber bereits erwähnt habe, mag ich Stilbrüche. Einen Blazer würde ich zum Beispiel meistens mit einer Jeans kombinieren. Denn auch hier heisst es wieder, schick & robust = Stilbruch! Ich würde meinen Fashion Style auch genauso beschreiben. Inspirationen zu weiteren Casual Looks findet ihr auf der Website von Street One. Das Sortiment ist umfangreich und für jede Geschmacksrichtung etwas dabei. Wenn es nun bald wärmer wird, würde ich anstatt des Teddymantels, eine Leder oder Jeansjacke dazu kombinieren. Wobei mir der Mantel schon sehr gut zum gesamten Outfit gefällt. Die Biker Boots sind übrigens nicht gefüttert und deshalb auch für den Frühling oder Herbst geeignet. Wie gefällt Euch der Plateau Biker Boots Trend?

Eure Jeannette



OUTFIT DETAILS
Mantel & Pullover: MORE & MORE
Hose: OASIS
Schuhe: H&M
Sonnenbrille: RAY-BAN
Handtasche: ASOS
Schal: Tchibo
Gürtel: Jeans Fritz










Kommentare

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Form for Contact Page (Do not remove)