Rimanere nella memoria

Fashion〡Travel〡Lifestyle

Ein Wochenende im Hotel & Restaurant Forsthaus am Möhnesee

Der Möhnesee ist gar nicht soweit weg, mit dem Auto ca. 1 1/2 Stunden von Köln. Fast ein Katzensprung und dennoch hat man das Gefühl weit weg im Urlaub zu sein. Der Möhnesee ist sehr idyllisch und malerisch gelegen. Am südlichen Ufer des See's, befindet sich das Forsthaus am Möhnesee. Wir haben ein erholsames Wochenende dort verbracht! Das Hotel verfügt über 10 Zimmer. Ich mag diese kleinen und familiären Hotels total gerne. Wir wurden herzlich empfangen, mit ein paar Tipps, was man rund um den Möhnesee erleben kann. An dem Wochenende hatten wir den Wetterfrosch auf unserer Seite. Mitten im Herbst lagen die Temperaturen bei 20 Grad - Ein Hauch von Frühling lag in der Luft. Besser kann man ein Wochenende, an so einem idyllischen Ort, nicht beginnen. Es war Erholung pur!




Unser Hotelzimmer im Forsthaus am Möhnesee
Wie ich bereits erwähnte verfügt das Hotel nur über 10 Zimmer. Wir hatten die Junior Suite Deluxe mit Seeblick gebucht. Die Junior Suite ist einer der größten Zimmer im Hotel. Ich mag die große Fensterfront, welche einen direkten Blick auf den See hat. Zu dem Hotelzimmer gehört auch eine riesengroße Terrasse. Im Sommer kann man hier genüsslich sonnenbaden und die wunderschöne Aussicht geniessen. Das Bad ist meiner großen Dusche ausgestattet und sehr modern eingerichtet. Auf dem Doppelbett haben wir sehr gut geschlafen. Über Nacht konnte man auch das Fenster offen lassen - Hier ist die perfekte Ruhe Oase. Alles ist sehr sauber und einladend hergerichtet. Das Zimmer verfügt auch über Verdunkelungsrollos. Da ich zu Hause grundsätzlich mit Verdunklung schlafe, hatte man ein wenig das Gefühl zu Hause zu sein. Es ist natürlich jedem selbst überlassen die Rollos im Hotel zu benutzen. Am Morgen wurden wir mit Vogel Gezwitscher geweckt. Genauso muss sich Erholung am Wochenende anfühlen.












Unsere Hotel Aussicht im Forsthaus am Möhnesee
Die Junior Suite verfügt über eine sehr große Sonnenterrasse. Von hier aus hat man die schönste Aussicht auf den Möhnesee. Ich hatte das Gefühl fernab meines Wohnortes zu sein. Im Sommer kann man die Sonnenterrasse natürlich am besten nutzen. Bei warmen Sonnenschein, wenn alles blüht und gedeiht, könnte ich mir keinen besseren Ort der Erholung vorstellen. Die Aussicht auf den Möhnesee ist von hier aus traumhaft schön. Selbst im Herbst, wenn die Blätter ihr Farbe wechseln, ist der Weitblick des See's ein wunderschönes Bild der Natur. Man möchte für immer bleiben und träumt davon ein Haus am See zu kaufen. Ich liebe die Natur - am Möhnesee ist soviel davon, das man lange davon zerren kann. 













Das Hotel Restaurant und der idyllische Biergarten im Forsthaus am Möhnesee
Das Hotel Restaurant im Forsthaus am Möhnesee bietet eine gemütliche und idyllische Atmosphäre. Es ist nicht sehr groß, aber genau das hat mir so gut gefallen - Ich mag wenn Restaurants überschaulich sind. Natürlich haben wir uns es nicht nehmen lassen und zu Abend im Hotel Restaurant gegessen. Die Küche ist von höchsten Ansprüchen. Es werden sowohl kulinarische als auch alt bewährte Speisen angeboten. Zum Restaurant gehört auch ein idyllischer und überdachter Biergarten/ Seeterrasse. Bei kalten Temperaturen wird dieser beheizt und sorgt für eine ganz besondere Stimmung. Man geniesst nicht nur das köstliche Essen, sondern auch die wunderschöne Aussicht am Möhnesee - Einfach Traumhaft!












Wir hatten einen wundervollen Aufenthalt im Hotel Forsthaus am Möhnesee. Der Service und das Essen waren ausgezeichnet - Es fehlte uns an nichts. Das Hotel ist sehr sauber, mit Liebe zum Detail, gemütlich und stilvoll ausgestattet. Wer einfach nur die Ruhe sucht und mal entspannen möchte ist im Hotel Forsthaus am Möhnesee perfekt aufgehoben. Ich kann dieses Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Ihr werdet Euch wie im Urlaub fühlen!

Eure Jeannette

*Vielen lieben Dank an das Forsthaus am Möhnesee für diesen wundervollen Aufenthalt.

Kommentare

Form for Contact Page

Winter Fashion Favorites